0
27. Juli 2016

Länderübergreifendes Bewerbermanagement für IFFEAD: SAP SuccessFactors macht’s möglich

Bewerbungen in Papierform stapeln sich auf dem Schreibtisch. Wer verliert hier nicht mal den Überblick? Doch ein Lichtblick ist in Sicht. Die Digitalisierung ist dabei, die HR-Arbeit grundsätzlich zu revolutionieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie wir den Anforderungen von IFFEAD mit der Lösung SAP SuccessFactors gerecht werden.


Kommunikatives und interkulturelles Arbeiten über verschiedene Kontinente und Standorte hinweg? Immer häufiger entstehen Kommunikationsbarrieren auf zwischenmenschlicher Ebene. Eine Kommunikation, die alle Mitarbeiter in das Unternehmensgeschehen einbindet oder gar die interkulturelle, standort- und länderübergreifende Kommunikation ermöglicht, wird immer seltener.

Steigende Bewerberzahlen und länderübergreifende Kommunikationsgestaltung bei IFFEAD

Szenarien, die repräsentativ für die Arbeit bei IFFEAD sind. IFFEAD steht für „international foundation for education and development“ und ist eine gemeinnützige Organisation, die mit pädagogischen und entwicklungsfördernden Programmen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen hilft. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kreislauf von Armut, Krankheit, Gewalt, Drogenkonsum und Kriminalität zu durchbrechen. Um diese Intention zu erreichen ermittelt IFFEAD „Brennpunkte“, passt Hilfsprojekte an die gegebenen Bedingungen an und unterstützt sinnvolle bereits bestehende Projekte. IFFEAD vermittelt und betreut Aufenthalte für junge Menschen in Kinder- und Seniorenheimen in Südafrika.

Aufgrund der internationalen Tätigkeit und den steigenden Bewerberzahlen von IFFEAD, wurden die Ansprüche an einen effizienten Recruiting-Prozess sowie an die länderübergreifende Kommunikationsgestaltung immer größer. Dies stellte die Organisation insbesondere vor einen immer größer werdenden verwaltungstechnischen Aufwand.

Dank SuccessFactors Recruiting, Onboarding und Jam volle Konzentration auf die Kernaufgaben

Mit der Entscheidung für SAP SuccessFactors und den Modulen Recruiting und Onboarding  wird es IFFEAD ermöglicht, den Bewerbungsprozess online zentral zu verwalten und die Freiwilligen individueller zu betreuen. Darüber hinaus unterstützt das integrierte Kommunikationstool JAM die Organisation und Kommunikation aller Teilnehmer in Gruppen zum internationalen Austausch über die gesamte Organisation hinweg. JAM stellt unabhängig von den gängigen sozialen Medien eine Plattform dar, welche eine schnelle, ortsunabhängige Kommunikation und Projektorganisation ermöglicht.

Phlipp Benno Eismar, geschäftsführenden Gesellschafter von IFFEAD, freut sich darauf, das Engagement wieder vermehrt den Kernaufgaben von IFFEAD widmen zu können.

„Wir haben uns für SAP SuccessFactors entschieden, weil uns die Lösung ermöglicht, bei steigenden Bewerberzahlen die Qualität in der Kommunikation mit den Bewerbern aufrecht zu erhalten. SuccessFactors hilft uns, Volunteering wieder fair zu gestalten!“

DO_Header_Iffead
Dieses Bild zeigt das Team von IFFEAD sowie unsere SAP SuccessFactors Consultants bei dem am 23.06.2016 durchgeführten Anforderungsworkshop im Headquarter der Data One.

Weitere Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.