0
29. November 2016

Data One zu Besuch auf der SuccessConnect 2016 in Wien

Die SuccessConnect ist DAS Event in der SuccessFactors Welt. Hier treffen Partner, Kunden und Interessenten aufeinander. Wie der Name sagt, steht alles im Zeichen des Networkings, des „Connecten“ untereinander. Wir geben einen Einblick hinter die Kulissen.


 

Die Veranstaltung bietet einen Mix aus Ausstellung, Keynotes und Breakoutsessions und natürlich vielen Networking Pausen.

Für Data One sind Lars Joeckel und Janine Zeh vor Ort um die neuesten Entwicklungen in Sachen SuccessFactors mitzunehmen und für unsere Kunden aufzubereiten.

Der Montagvormittag stand ganz im Zeichen des Partner Briefings. In diesem erhielten wir wichtige Informationen zu neuen Initiativen der SAP, die uns als Partner helfen noch bessere Implementierungsleistungen zu liefern. Rund 420 Teilnehmer von 140 Partnerunternehmen besuchten die Auftaktveranstaltung.

20161128_111052616_ios

 

Um 13 Uhr folgte dann die große offizielle Eröffnung durch den Vice President Mike Ettling, die Key Note wurde auch getreu dem SuccessFactors Motto „Success is simply human“ als „The simply human Show“ abgehalten. In der als Talkshow anmutenden Session sprachen Kunden gemeinsam mit Mike Ettling über ihren Success mit SuccessFactors. Ankündigungen neuer Features wechselten mit Kundenerfahrungen und der Vorstellung sozialer Projekte, was insgesamt eine sehr kurzweilige Veranstaltung ergab. Beeindruckend waren auch zum Start der Key Note die von der Decke fallenden Papierherzen, die den Raum in ein rotes Meer aus Herzen tauchten.

20161128_120417901_ios

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit den Breakout Sessions. Zwischen 5 und 6 Sessions, welche Kundenszenarien oder Roadmaps vorstellten, galt es nun zu wählen. Da alle Themen sehr spannend waren, fiel es uns nicht leicht eine Entscheidung zu treffen.

Als gelungener Abschluss des Abends luden SAP und Deloitte in die Meta Stadt ein. Hier war ein toller Weihnachtsmarkt aufgebaut und im Inneren stand alles im Zeichen der Wiener Oper.

Soviel zu Tag 1 der SuccessConnect. Auf die Neuerungen werden wir gesondert eingehen um hier den Rahmen nicht zu sprengen.

Wir freuen uns auf Tag 2!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.