0
30. November 2016

Tag 2 der SuccessConnect 2016

Tag 2 der SuccessConnect in Wien: Unseren Experten sind vor Ort und berichten über spannende Workshops, Keynotes und Expertengespräche.


Ein Tag voller Eindrücke

Auch der zweite Tag der SuccessConnect war wieder vollgepackt mit spannenden Vorträgen und Keynotes.

img_6276

 

Eröffnet wurde Tag 2 durch Stefan Ries, Executive Board Member SAP und CHRO, mit dem Song und Statement „Die another day“ aus 007. Getreu dem Motto „Stirb an einem anderen Tag – wir (in HR) haben noch was zu tun“ – erzählte er anschaulich von den Aufgaben und Bedeutung von Human Resources im Zeitalter der Digitalisierung.

Isländischer Spirit während der Produktkeynote

img_6278

Die nächste Session eröffneten die Produktmanager Thomas Otter und Dave Ragones im Trikot der isländischen Fußballnationalelf. Zur Einstimmung beteiligten sich alle am seit der EM etablierten „huh“ Ritual, welches die Isländer eindringlich während dieser vorgetragen haben. Im Anschluss erfolgte eine Vorstellung der bedeutendsten Neuerungen in der Software. Wieder würde eine Aufzählung dieser hier den Rahmen sprengen – wir können nur so viel verraten: Die Features sind toll und werden unseren Arbeitsalltag im HR-Umfeld definitiv erleichtern.

img_6317

Spannende Breakout Sessions

Nach dem Mittagessen ging es in die Breakout Sessions. Wieder fiel die Entscheidung schwer, welche hier besucht werden sollte, da alle Themen äußerst spannend waren. Mitgenommen haben wir auch wieder tolle Innovationen, die für 2017 auf der Roadmap stehen. Wir freuen uns bereits jetzt diese Features für unsere Kunden zugänglich zu machen und Ihnen Ihre tägliche Arbeit im HR-Umfeld noch angenehmer zu machen.

Meet the Experts

In einem extra eingerichteten Bereich gab es die Möglichkeit einen Termin mit einem SuccessFactors Experten zu buchen. Diese Gelegenheit haben wir beim Schopfe gepackt und einen Termin bei Angel Garcia, Nexus für SuccessFactors Learning Management wahrgenommen. Was soll ich sagen – der Austausch war super, wir haben Ideen weitergegeben und neue Eindrücke erhalten.

Abschlusskeynote mit Niki Lauda

Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einer weiteren sehr spannenden Keynote mit Gast Niki Lauda. Mitreißend erzählte Niki von den einschneidenden Erlebnissen in seinem Leben – wie seinem Unfall und dem Absturz eines Flugzeuges seiner Airline – und wie er damit umgegangen ist. Niki hat bei uns definitiv einen bleibenden Eindruck hinterlassen, genau wie sein Motto: „Denke nicht über den Erfolg nach, denke darüber nach, warum du nicht erfolgreich warst. Lerne aus den Fehlern die du gemacht hast und mache sie kein zweites Mal.“

Alles in Allem: Eine gelungene Veranstaltung

Wir können zusammenfassend nur sagen, die SuccessConnect 2016 war ein tolles Event, wir haben mit vielen tollen Menschen gesprochen und viel neue Eindrücke gewonnen. Wir sind nächstes Jahr in London auf jeden Fall nochmal dabei.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.