next

Steuler Gruppe digitalisiert den Recruiting-Prozess und erzielt 30% Zeitersparnis

Steuler Gruppe digitalisiert den Recruiting-Prozess und erzielt 30% Zeitersparnis

In der Vergangenheit hat die Steuler Gruppe viel Zeit auf die manuelle Erfassung von Bewerbungen und das händische Versenden von Eingangsbestätigungen verwendet. Mit SAP SuccessFactors können diese Prozesse nun automatisiert ablaufen. Insgesamt konnte der Recruiting-Prozess um 30% beschleunigt werden.

Das Traditionsunternehmen Steuler gehört zu den weltweit führenden Anbietern für Linings, Anlagenbau/Umwelttechnik und Fliesen und ist global als Anbieter «Made in Germany» tätig. Mit weltweit über 2.500 Mitarbeitern setzt das Unternehmen auf moderne, innovative Technologien und umfassende Lösungen.

Digitales Personalmanagement

Die manuelle Bewältigung operativer Aufgaben nimmt auch im Personalmanagement sehr viel Zeit in Anspruch und die Prozesse sind dabei stark fehleranfällig. Die Digitalisierung liefert für das Personalmanagement neue Organisationsmöglichkeiten und birgt damit deutliche Effizienzpotenziale. Mithilfe digitaler Lösungen können Mitarbeiter schneller und einfacher gefunden, Weiterbildungsmaßnahmen kompetenzbasiert durchgeführt, Fachkräfte besser im Unternehmen gehalten und Personalakten zentral verwaltet werden. Potenziale, die auch Steuler erkannt hat.

Die Projekt-Anforderungen

In der Vergangenheit nahm der Recruiting-Prozess bei Steuler viel Zeit in Anspruch. Von der Stellenausschreibung, der Eingangsbestätigung, der Evaluierung geeigneter Mitarbeiter bis hin zur Weiterleitung der Bewerbung an den zuständigen Unternehmensbereich wurde der Prozess manuell abgebildet. Steuler war auf der Suche nach einer skalierbaren Personalmanagement-Lösung mit dem Ziel, den administrativen Aufwand für die HR-Abteilung zu reduzieren. Gleichzeitig sollte die Lösung ein intuitives Bewerbererlebnis für potenzielle Mitarbeiter darstellen.

Der Recruiting-Prozess wurde mit SAP SuccessFactors optimiert

Mit SAP SuccessFactors steht Steuler eine skalierbare Lösung mit hoher Performance zur Verfügung. Die Recruiting-Prozesse wurde standardisiert und automatisiert, so dass sich die HR-Mitarbeiter voll auf die Identifikation von Talenten konzentrieren können. Des Weiteren konnte die Servicequalität für Bewerber sowie Mitarbeiter verbessert und die Stellenbesetzungsdauer reduziert werden.

Die Vorteile von SAP SuccessFactors auf einen Blick

  1. Das Bewerbermanagement kann in einem modularen System ganzheitlich abgebildet und jederzeit um zusätzliche Bausteine erweitert werden
  2. Die Online-Formular-Bewerbung ermöglicht die direkte Vergleichbarkeit der Bewerberprofile und baut einen Talent Pool auf
  3. Zielgruppenspezifische und mobil optimierte Karriere-Website und Stellenausschreibungen
  4. Lückenlose und automatisierte Prozesse führen zu einer verbesserten Candidate Experience
  5. Verringerter Zeitaufwand für die Interview Vor- und Nachbereitung
  6. Umfangreiche Reporting-Funktionen für einen vollständigen Recruiting-Überblick

Weitere Informationen

Beitrag teilen
next

Ihr Feedback ist uns wichtig

Kommentieren und bewerten

    Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

    Schließen